Hilfe für Kiwoko

Gemeinsam mit dem wohltätigen Verein "Hilfe für Kiwoko e.V." unterstützen wir die Einwohner Kiwokos in Uganda, um die medizinische Versorgung und schulische Bildung zu fördern.

Über Kiwoko

Kiwoko ist eine kleine Stadt 70km nördlich von Kampala, der Hauptstadt Ugandas. In Kiwoko erwarten dich etwa 11.000 Einwohner mit einzigartiger Herzlichkeit und Lebensfreude. Wie vielerorts ist aber auch hier das Geld knapp und die Infrastruktur eingeschränkt. Mit unseren Spenden unterstützen wir das 1989 gegründete Kiwoko Hospital mit der Finanzierung von medizinischen Mitteln und der Weiterbildung des Personals, um die medizinische Versorgung in Kiwoko verbessern.

Der Besuch in einer Schule ist in Kiwoko ein Privileg. Durch die große Armut zählt jede Arbeitskraft, um täglich essen und trinken zu können. Dadurch ist es für Familien oftmals nicht möglich, die Kinder in die Schule zu schicken. Durch "Hilfe für Kiwoko e.V." helfen wir dabei einen wichtigen Grundstein zu legen: "Bildung und Wissen für ALLE".

10‰

Deiner Bestellung werden gespendet

3190

Bisher gesamt gespendet

11000

Menschen unterstützt

>54

Ehrenamtliche Mitglieder

Hilfe, die ankommt.

Durch den engen Kontakt und Austausch mit den Menschen in Kiwoko können wir direkte und gezielte Hilfe leisten. Es braucht keine Vermittlungsstelle oder Zwischenstation, wodurch die Spenden ohne Umweg ans Ziel gelangen. Jeder Cent kommt direkt dort an, wo er benötigt wird – bei unseren Projekten und damit in Kiwoko.

Über den Verein

Hilfe für Kiwoko e.V. wurde 2019 nach einem Praktikum im dortigen Krankenhaus und der Schule von angehenden Ärztinnen und Ärzten sowie Lehrerinnen und Lehrern aus Erlangen gegründet, die heute im Berufsleben stehen. Angefangen mit 7 Gründungsmitgliedern, hat der Verein nach ca. 2 Jahren über 45 ausschließlich ehrenamtlich tätige Mitglieder.